Donnerstag, 7. September 2017

APÉRO. ABER GESUND.


Ermüdend langweilige Nüsschen, fantasielose Gemüsedips und aus Säcken geschüttete Chips gehören nicht unbedingt zu den gesündesten und originellsten Angeboten eines gepflegten, zeitgemässen Apéros.

Ich habe spontan ein paar Alternativen zusammengetragen, die eine oder andere gefällt Ihnen sicher: Stangenselleriesticks mit Humus

  • Cherry-/Rispen-/Datteltomaten an frisch gehackter Pfefferminze
  • Baum-, Macadamia-, Pekan-, Para-Nüsse, Mandeln, Pistazien
  • Sonnenblumekerne, Kürbiskerne, Cashewkerne
  • Zucchettistifte mit mexikanischer Salsa
  • Broccoli- und Blumenkohlrösschen mit Bohnendip
  • Pepperonistücke mit Humus oder Kräuterquark
  • Mit Zitronensaft, Pfeffer und Chiliflocken marinierte Avocadostücke
  • Gebackene und pikant gewürzte Federkohlröschen
  • Mit frischen Kräutern marinierte Tortilla-Stücke
  • Marinierte Oliven
  • Getrocknete Tomaten
  • Melonenstücke mit fettfreiem Rohschinken, mit getrockneten Chiliflocken, mariniert mit Curry, mariniert mit tasmanischem Pfeffer, mit Camembert
  • Pikant gewürzte Zucchetti-, Karotten-, Sellerie-, Randenchips
  • Handgehobelte, pikant gewürzte Kartoffelchips oder -würfeli
  • Mit Pepperoni- und Avocadowürfeln gefüllte Lattichpäckchen
  • Klassisches Popcorn (nur leicht gesalzen)
  • Getrocknetes Wildfleisch in Würfeln (Reh, Gemsen)
  • Mini-Gemüse-Frühlingsrollen mit Chilidip
  • Klassisches Studentenfutter, exotisches Studentenfutter
  • Curry-Nüsse
  • Gorgonzola-Trauben
  • Rucola-Salbei-Scones
  • Salbei-Chips, Pita-Chips
  • Guacamole-Eier
  • Geröstete Kichererbsen
  • Spannende, würzige Gazpachos
  • Frische Feigen
  • Falaffel mit exotischer Dip-Vinaigrette
  • Feta-Gurken-Spiesse
  • Gurken-Lachs-Rondellen, Forellen-Gurken-Rondellen
  • In Blütenhonig und Zitronensaft marinierte Lachswürfel
  • Avocado-Bruchettas
  • Pilz-Zwiebelschnitten
  • Spinatmuffins
  • Gefüllte Eier
  • Lachs-Forellen-Tatar auf Röstbrot
  • Pizzastangen
  • Kohlrabi-Pommes mit Limetten-Mayonnaise
  • Marinierte Champions
  • Frittierte Zucchettistangen mit pikantem Ketchup
  • Cherrytomaten-Pfefferminze-Tartar
  • Scharfe Gazpacho im Gurken-Shot
Die Liste lässt sich beliebig ergänzen, Apéros lassen sich leicht zu spannenden kulinarischen Erlebnissen ausbauen. An Ideen fehlt es nicht. Sofern man mit den richtigen Partnern zusammenarbeitet ...  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen